Das nuveon-Ökosystem

Wir bieten eine solide

und skalierbare

IoT Entwicklungsplattform,

gepaart mit einer umfassenden Auswahl an maßgeschneiderten IoT-Applikationen für Firmen und Organisationen.

PLATFORM

Nuveons IoT Entwicklungsplattform

APPLICATIONS

Nuveons Manufacturing Execution System

Nuveons Wissensplattform zum Austausch von Informationen

Maßgeschneiderte Lösungen für erfolgskritische Herausforderungen

Zielgerichtete Datenflüsse

als Basis der Entscheidungsfindung

GERÄTE

MASCHINEN

OBJEKTE

PROZESSE

MENSCHEN

SYSTEME

inFuse | IoT Entwicklungsplattform

InFuse ist das Steuerungscockpit für alle externen und internen Datenquellen einer Organisation - und damit die ideale Plattform für den Launch und Betrieb von IoT-Anwendungen. inFuse steht für bewährte und zuverlässige Technologie, die über viele Jahre in Großeinsätzen entwickelt wurde und heute von mehr als 20 Organisationen in einer Vielzahl von Industriezweigen genutzt wird.

Die einzigartige, geschichtete Bauweise kreiert ein leistungsstarkes Basis-Ökosystem, das den vollen Wert des Internet of Things ausschöpft.

Skalierbare, technisch unabhängige Plattform, die Daten aus internen und externen Quellen zusammenführt. 

--

Flexible, intuitive und browserbasierte Nutzeroberfläche für die Erfassung und Steuerung von Daten: zeit- und geräteunabhängig.

--

Schnelle Implementierung und Prototypentwicklung durch effiziente Programmiertechnologie, Investitionssicherheit durch Web-Standards. 

--

Standard-Programmiertechnologie zur Gewährleistung der Unabhängigkeit und zum Schutz von Investitionen.

--

Plattformunabhängige, leistungsfähige Administrationstools mit wenig Wartungsaufwand.

--

Sichere Umgebung mit integrierten Backup-Methoden und diversen Verschlüsselungsmethoden.

 

inFuse | Schichtbauweise

Bestmögliche Kompatibilität und Skalierbarkeit mit stets verfügbaren Tools und einer weitreichenden Entwicklungsumgebung für benutzerdefinierte Anwendungen

Plattformunabhängig (Windows, Linux)

--

Unabhängig von Datenbanklösungen (Oracle, SQL Server, Postgres, etc)

--

Schnittstelle zu kundenspezifischen Systemen (ERP, CMS, MES)

--

Adapter für Scanner, Smartcards und andere Geräte (I/O systems)

--

Office-Anbindung (Word, Excel, Access) und umfassende Kommunikationsfunktionen (E-Mail, RSS, SOA)

--

Schnittstelle zur Systemintegration (CSV, XML, SQL, etc)

--

Integrierte Business Intelligence-Tools (ETL, OLAP, Charts, Reporting)

"Alles, was wir bei Nuveon tun, basiert auf inFuse:

Eine bewährte und verlässliche Technologie, die uns, unseren Kunden und Partnern erlaubt, branchenübergreifend im Handumdrehen Anwendungen mit einem Maximum an

Leistung, Stabilität und Skalierbarkeit zu entwickeln.“

mHub | Full stack oder modulares MES

mHub ist nuveons Manufacturing Execution System (MES) mit umfangreichen Erweiterungsmöglichkeiten. Durch seine zentrale Datenquelle, umfangreiche Reporting-Tools und eine intuitive bedienbare Nutzeroberfläche, bietet es alle relevanten Funktionalitäten, um den Produktionsprozess effizienter zu gestalten. mHub liefert zudem smarte/intelligente Daten, die Entscheidungsprozesse vereinfachen können.  

Wir bieten ein umfassendes Portfolio an Applikationen, die entweder als komplettes System eingebaut werden oder ganz unabhängig voneinander mit anderen Systemen interagieren

MDE: Maschinendatenerfassung

--

BDE: Betriebsdatenerfassung

--

APS: Intelligentes Planungsmodul (Advanced Planning & Scheduling)

--

PZE: Personalzeiterfassung

--

Multi-Point Nutzeroberfläche: Desktop, Terminal, mobile und tragbare Endgeräte

Durch ihre webbasierte Bauweise, können alle mHub-Anwendungen einfach konfiguriert und nahtlos in bestehende Workflows und Infrastrukturen integriert werden.Darüber hinaus entwickeln wir kundenspezifische Tools, die sich an spezifische Fragestellungen innerhalb Ihres Betriebs richten. 

 

Verbesserte Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit mit einem durchgehenden Manufacturing Execution System, das zu jeder Zeit, an jedem Gerät, relevanten Daten generiert

schnelle Reaktionszeiten bei unbegrenzter Transaktionsanzahl im Monat

--

Plattformunabhängig: Windows, Linux

--

Unabhängig von Datenbanksystemen: Oracle, SQL Server, Postgres, etc

--

Kompatibel mit ERP-Systemen: SAP, infor, proALPHA, cimdata

--

Fertige Adapter für Scanner, Smartcards, RFID-Tags und Etikettendrucker

--

Einsatzfähige Adapter für eine breite Auswahl von I/O-Systemen:

OPC (Siemens S7, uva), Modbus (Rockwell, Wago, Beckhoff), WebIO  –W&T- for Legacy NC

--

Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud-fähig

--

Sichere Transaktionen mit einheitlichem Commit/Rollback-Handling

--

Referenzielle Integrität und exakte Zeitfenster ohne Lücken

--

Zusammenhängende, modulare Bauweise

--

Intuitive Nutzeroberfläche mit wenig Trainingsbedarf

mHub | Elemente

MDE

Maschinendatenerfassung

Die Maschinendatenerfassung (MDE) ermöglicht unserem System zu interagieren und Daten aus unserer realen, physischen Welt zu generieren. nuveon mHub lässt sich nahtlos in Ihre Produktion integrieren, etwa über externe I/O-Geräte, einen direkten SPS-Zugriff oder ein OPC-Gateway. Zusätzlich ermöglichen vordefinierte Schnittstellen und Adapter die einfache Anbindung von weiteren Endgeräten wie Scannern, Smartcard-Lesern, RFID-Tags oder Etikettendruckern.  

 

Unsere MDE erfasst und verteilt automatisch die benötigten Daten für eine umfassende Prozessanalyse zur Vermeidung von Stillstandzeiten und Optimierung von Maschinenlaufzeiten. Anders als andere Produkte interagiert mHub MDE aktiv mit der Betriebsdatenerfassung und ermöglicht so eine lückenlose und sekundengenaue Zustandserfassung der Fertigung.

Anbindung von Maschinen ohne zeit- oder kostenintensive Anpassungen

--

Prozessdatenerfassung für alle Anlagen- und Maschinentypen

--

Schnelle Antwortzeiten und sekundengenaue Erfassung

--

Hohe Zuverlässigkeit

--

Integriertes Reporting

--

Vollständig webbasiert (SaaS/Cloud fähig)

BDE

Betriebsdatenerfassung

Sämtliche Betriebsdaten lassen sich mit nuveon mHub erfassen – beginnend bei Auftrags-, über Arbeitsplatz-, bis hin zu Personaldaten. Die zentrale, webbasierte Oberfläche gewährt dabei jederzeit und unternehmensweit einen umfassenden Überblick. Die erfassten Daten sind Grundlage für detailreiche Reportings, die den Arbeitsalltag erleichtern.

Zentrale Erfassung und Auswertung aller verfügbaren Daten

--

Unternehmensweiter Einsatz

--

Vollständig in die zugrunde liegenden Unternehmenssysteme (ERP) integriert

--

Unabhängig von der Art der Endgeräte

--

Easy-to-learn & easy-to-use

--

Vollständig webbasiert (SaaS/Cloud fähig)

APS

Intelligentes Planungstool: Advanced Planning & Scheduling

Mit mHub APS behalten Sie den Überblick über ihre Fertigungsabläufe und können den Einsatz sämtlicher Ressourcen fundiert planen – beginnend bei den Mitarbeitern, über Material und Werkzeuge bis hin zu Maschinen. Greifen Sie auf eine breite Palette an Auswertungen zu: etwa ein KPI-Cockpit, Laufzeiten, Maschinennutzung, Betriebsarten, Stillstandzeiten und vieles mehr.

Präzise Planung, Steuerung und Kontrolle von Fertigungsabläufen

--

Umfangreiche, automatisierte Reports

--

Ermittlung kritischer Erfolgsfaktoren

--

Grafische Auswertung

--

Unternehmensweiter Zugriff via Web-Browser

--

Vollständig in die zugrunde liegenden Unternehmenssysteme (ERP) integriert

--

Integrierte PPS-Schnittstelle

--

Vollständig webbasiert (SaaS/Cloud fähig)

MpUI

Multi-point Nutzoberfläche (User Interface)

Dank webbasierter Bauweise und responsive Design, kann die mHub Nutzeroberfläche einfach in mobile Lösungen integriert werden, die auf Smartphones, Tablets, robusten oder sogar tragbaren Geräten laufen. Nuveon war zudem eine der ersten Firmen, die Google Glass implementiert hat. 

mHub Mobile Funktionen

Kontrolle über Scanner oder Etikettendrucker direkt von mobilen Endgeräten aus, ohne zusätzliche Komponenten installieren zu müssen.

--

Einbindung von GPS-Daten in Buchungen

mHub Glass Funktionen

Personalisierte Workstation- und Oberflächeneinstellung durch automatische visuelle Erkennung

--

Dynamische Qualitätskontrolle durch integrierte Fotofunktion

--

Training für unterwegs und vereinfachte Service- und Wartungsprozesse durch das Einblenden von Arbeitsanweisungen

Die Verbreitung von tragbaren Technologien legen den Grundstein für das „Industrie 4.0“-Zeitalter. Sichern Sie sich mit nuveon schon jetzt entscheidende Wettbewerbsvorteile.

"mHub ist das perfekte Manufacturing Execution System um Ihren Betrieb zu rationalisieren und das Geschäft in eine prosperierende Zukunft zu führen."

mWiki | Geteiltes Wissen

Wikis eignen sich hervorragend, um Wissen strukturiert zu sammeln, zu teilen und aktuell zu halten. Jedoch sind viele Lösungen nicht für den Einsatz in Unternehmen geeignet. mWiki bietet eine robuste Plattform, die auf den langfristigen, professionellen Einsatz ausgelegt ist. Alle benötigten Daten lassen sich hier einfach einspeisen und editieren – z. B. Produktinformationen und Know-how, aber auch Kunden- und Betriebsdaten. mWiki ist die optimale Plattform für den unternehmensweiten Aufbau eines organischen Wissensmanagements.

Nutzen Sie mWiki für Ihr unternehmensweites Wissensmanagement. Ein Beispiel, wie Kunden mWiki einsetzen, sehen Sie hier

Customer Management System (CMS)

--

Dokumenten-Management-System (DMS)

--

Wissensmanagement-System

--

E-Mail-Archivierung

--

Dokumentenerstellung

--

Cloud sharing

mWiki Vorteile auf einen Blick

Benutzerfreundliche Bedienung, flexible Erweiterung

--

Browser als Benutzerschnittstelle, keine kostspieligen Client-Installationen und keine Zusatzsoftware wie z. B. Citrix notwendig

--

Unabhängig von Betriebssystem, Datenbank, Rechnerarchitektur (64-Bit-fähig), Browser und Plug-Ins

--

Zuverlässige, erprobte Technik

--

Schnelle Volltextsuche (PDF, Word, Excel, PP, etc.)

--

Schnittstellen zur Systemintegration (CSV, XML, SQL, etc.) und zur Automatisierungstechnik (IO, SPS, OPC)

--

Office Integration (Word, Excel, Access Import/Export) und umfassende Messaging Funktionen (E-Mail, RSS, SOA)

--

Business Intelligence Tools (ETL, OLAP, Charts, Reporting)

--

Vorbereitet für das Hosting in Rechenzentren (SaaS/Cloud ready)

 

Spezialprojekte

Produktkonfigurator

Für das Unternehmen Neuform-Tür, einem führenden Türenhersteller in Deutschland, entwickelte Nuveon einen webbasierten Konfigurator für maßgeschneiderte Türen. Basis war das mVariant-Modul aus dem mHub, das speziell für Unternehmen kreiert wurde, die in ihrem Produktportfolio ein hohes Maß an Variation und Individualisierung vorweisen. Mit dem Modell können alle möglichen Variablen eines Produkts genau definiert und für einen webbasierten Produktkonfigurator genutzt werden, der wiederum mit echten Produktionsdaten verknüpft ist.

Die für Neuform maßgeschneiderte Nutzeroberfläche kann sowohl vom Verkaufspersonal und Geschäftspartnern, wie auch von Endkunden genutzt werden.  Sobald das Produkt konfiguriert ist, können Vorschau-Ansichten generiert werden:  als SVG-, PDF- oder sogar DXF-Dateien zur Weiterverarbeitung in CAD-Software von Architekten und Bauprofis.  Derzeit können mit der Anwendung 108 Milliarden Varianten erzeugt werden – ein Quantensprung im responsiven Fertigungsprozess von B2B-Ökosystemen.

Prozessmanagement

Für Weber, einen weltweit führenden Anbieter von Schneidemaschinen in der Lebensmittelindustrie, hat nuveon eine maßgeschneiderte Prozessmanagement-Software auf der nuveon inFuse-Plattform implementiert. Die so entstandene Software nennt sich „Weber Prozessmanagement (WPM)” und schließt die Lücke zwischen dem ERP-System und den Schnitt-/ und Verpackungsproduktlinien, die weltweit verkauft werden. Mit OPC-UA als Kommunikationsprotokoll ist das Weber Prozessmanagement tief in den Maschinen verankert.  Es verfügt über eine einzigartige Nutzeroberfläche mit Prozessdaten in Echtzeit sowie der Visualisierung einer kompletten Produktionslinie.

WPM gilt als State-of-the-Art IoT-Anwendung. Die Software ermöglicht und optimiert die vollautomatisierte Produktion in einer Art und Weise, die weit über die Möglichkeiten von herkömmlichen MES-Systemen hinausgeht. Mit überwältigender Resonanz  wurde die Software auf der internationalen Branchenmesse IFFA 2016 der Öffentlichkeit präsentiert.  

 
nuv_logo_original_white.png

Menu

Kontakt

Lindwurmstraße 71

80337 München

 

Felderstraße 20

91801 Markt Berolzheim

 

T  +49 (0) 9146 95990 00

F  +49 (0) 9146 94220 45

www.nuveon.de

Support

support@nuveon.de

Mon.-Frei. - 7:00 to 17:30 Uhr

 

+49 (0) 9146 95990 00

Mon.-Frei. - 8:30 to 17:30 Uhr